Termine

9. Nov. 2019
Berglauf Largoz

12. Nov. 2019
Riegenabend

20h Bürgerstubn Hall

21. Dez. 2019
Julfeier
ab17h auf der Hüttte, Gäste willkommen!

Hüttentermine


Mitglied werden


Schnappschuss

Blick in die Verangenheit: Die alte Riegenhütte im Winter 1910/11 am Tulferberg. 
Blick in die Verangenheit: Die alte Riegenhütte im Winter 1910/11 am Tulferberg.

Montscheinspitze Überschreitung

30.06.2019

Montscheinspitze Überschreitung

Von der Gern Alm über den Schleimsattel und auf die Montscheinspitze (2.106 m) samt Abstieg in Richtung Montscheinkopf und Plumsjoch - eine ergiebige und heiße Karwendeltour.

Unser Ziel lag im östlichen Teil des Karwendels und damit ideal, um während der gesamten Tour vom kühlen Achensse und einem erfrischenden Bad zu träumen. Der erste Teil der Tour mit Start an der Gern Alm führte erstmal leicht talwärts bergab, bevor es einen steilen Forstweg folgend zum Schleimsattel und der Baumgrenze ging. Schon da wurde klar, kühler würde es nicht mehr werden...

Dafür begann hier ein netter Steig, der allerdings umso näher es dem Gipfel ging, mehrere Kletterstellen aufwies. Belohnt wird man für die Aufstiegsmühen mit fantastischer Aussicht auf Karwendel, Rofan, und sogar in der Ferne auf die Zillertaler Alpen. Immer gegen den Uhrzeigersinn unserer Tour folgend, mussten wir nun weitere ausgesetzte Kletterstellen im Abstieg bewältigen. Der undankbare Lohn dafür, der Gegenanstieg auf den Montscheinkopf. Zum Glück war es ab hier mit der größten Schinderei vorbei und die Plumsjochhütte lockte. Die paar zusätzlichen Höhenmeter nahmen wir in diesem Fall gerne in Kauf. Gestärkt und mit dem Wissen, dass am Parkplatz beim Auto gleich die nächste Hütte wartete, ging es munter talwärts. Ein Bad im Achensee durfte zum Abschluss dieser mit über 14 km und doch 1250 HM recht langen, aber aussichtsreichen Tour nicht fehlen...


Haller Bergsteigerriege - Hüttengemeinschaft

Astenweg 9
6111 Volders
Ortsteil: Großvolderberg
Tirol/Österreich

Logo Bergsteigerrige
 
Webdesign by Gerhard Flatscher