Termine

9. Nov. 2019
Berglauf Largoz

12. Nov. 2019
Riegenabend

20h Bürgerstubn Hall

21. Dez. 2019
Julfeier
ab17h auf der Hüttte, Gäste willkommen!

Hüttentermine


Mitglied werden


Schnappschuss

Blick in die Verangenheit: Die alte Riegenhütte im Winter 1910/11 am Tulferberg. 
Blick in die Verangenheit: Die alte Riegenhütte im Winter 1910/11 am Tulferberg.

Karwendler Gratrunde

15.06.2018

Karwendler Gratrunde

Mit Sepp heute zuerst gemütlich mit der Bahn hinauf ins Hafelekar, aber gleich nach dem Ausstieg gings anständig zur Sache, i hab schon lange nicht mehr mein ganzes "Gstell" nach einer Tour so gspürt wie heute ;-)). Gleich nach der Östl. Seegrubenspitz gings nordseitig den Gratverlauf hinaus zu den Grubreisentürmen, nach zahlreichen Türmen und Scharten sind wir dann links ins Kar hinunter und auf der anderen Seite wieder durch eine extrem lange Parallelrinne auf den Grat hinauf und über diesen weiter zum Raggenkopf und zur Kumpfkarspitz wo sich so pro Jahr zwei bis drei Einträge finden und das Buch aus dem Jahr 1969 stammt und noch nicht mal halb voll ist. Den letzten Teil vom Grat hinauf zum Kemacher mussten wir aus Zeitmangel in der Kumpfkarscharte abbrechen und stiegen hinunter ins Kar und von dort wieder hinauf in die östl. Scharte vom Kemacher. Von dort gings "nur mehr" im Eilschritt zurück zur Gondel und ab in den Nachtdienst :-( und nicht zum verdienten Bier.
Das schwierigste war heute wohl eine gute Mischung aus Speed und doch noch sicherem Klettern im Karwendelbruch zu finden, den wer möchte nach so einer Gratrunde noch zu Fuß zum Parkplatz runter gehen. Die Länge der Gratrunde ist gewaltig und erforderte durchgehend schnelles karwendlerisches Gratklettern welches da Sepp immer noch perfekt beherrscht!

Berg heil, Sepp und Kurt

Haller Bergsteigerriege - Hüttengemeinschaft

Astenweg 9
6111 Volders
Ortsteil: Großvolderberg
Tirol/Österreich

Logo Bergsteigerrige
 
Webdesign by Gerhard Flatscher